Kongruenz von Form, Wechselwirkungsebene und Gleichart

Die grundsätzliche Einheit alles je Gewordenen wird in den einzelnen Wechselwirkungsebenen des Gewordenen durch deren Gleichart repräsentiert.
Wir haben also drei Instanzen, die in der Welt des Gewordenen kongruent sind und in der Welt des Gemachten nicht. Dies sind die Form, ihre Wechselwirkungsebene und die Gleichart innerhalb der Wechselwirkungsebene. In der Welt des Gewordenen bildet alles je Gewordene eine Einheit. Aus dieser grundsätzlichen Einheit heraus entwickelten sich einst neue Wechselwirkungsebenen mit neuen Arten von Formen oder anders ausgedrückt: Es entwickelten sich neue Formen, die zusammen in Einheit eine neue Wechselwirkungsebene bilden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.